Beratungsförderung: Erfolg durch qualifizierte Fachberatung

Erfolgreiche Gründungsfinanzierung hat für Sie als Existenzgründer genau genommen immer zwei Facetten: Einerseits geht es um die Finanzierung der Gründung selbst, also um die Finanzierung des mit dem Vorhaben einhergehenden Kapitalbedarfs. Andererseits sind aber auch immer die im Zuge der Gründung erforderlichen Beratungsleistungen zu finanzieren.

In Bezug auf die Beratungskosten der Gründung bieten wir Ihnen mit dem Förderprogramm „Beratungsfonds Landkreis Goslar“ finanzielle Unterstützung an. Aus diesem „Fonds“ heraus kann die WiReGo Ihnen einen anteiligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss zu den anfallenden Beratungskosten im Vorfeld der Gründung zahlen. Unsere Absicht dabei: Wir wollen Ihnen helfen, Ihr Gründungsvorhaben durch frühzeitige und qualifizierte Fachberatung von Beginn an vernünftig zu planen und erfolgreich umzusetzen.  

Je Vorhaben kann ein Beratungskostenzuschuss von maximal € 600 gezahlt werden. Antragsberechtigt sind Existenzgründer, die ihren Unternehmensstandort im Landkreis Goslar nehmen.

Mehr Informationen zu diesem Förderprogramm entnehmen Sie bitte dem Info-Blatt „Beratungsfonds Landkreis Goslar“.

Startseite

WiReGo bei XING