Nachfolgeproblematik: Regionaler Pool von Nachfragern und Anbietern bietet Unterstützung

Jährlich steht in der Region Süd-Ost-Niedersachsen, zu der auch der Landkreis Goslar zählt, bei circa tausend kleinen und mittelständischen Unternehmen ein Generationswechsel in der Firmenleitung an. Für Unternehmer wird es zunehmend schwieriger, eine geeignete Nachfolgepersönlichkeit aus dem familiären oder unternehmensinternen Umfeld zu generieren, der Bedarf an externen Nachfolgelösungen wächst stetig. Diese Entwicklung stellt eine große Herausforderung für die regionale Wirtschaftsstruktur dar, da viele Arbeitsplätze von der Fortführung erfolgreicher, etablierter Unternehmen abhängen.

Genau hier setzt das  Projekt „Unternehmensnachfolge“ der regionalen Gebietskörperschaften und der Allianz für die Region GmbH an. Das Projekt umfasst einen regionalen, nicht öffentlichen Pool aus potentiellen Unternehmensübergebern und interessierten Nachfolgern. Die Beteiligten können so auf absolut vertraulichem Weg mit ausgewählten, potentiellen Partnern für eine Übergabe bzw. Übernahme in Kontakt treten.

Die Suche nach einer geeigneten Nachfolgelösung ist ein Prozess, bei dem wir Sie gern frühzeitig beraten und begleiten. Sollten Sie Interesse an der Aufnahme in den regionalen Pool als Nachfolger oder als Unternehmensübergeber haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Thema Unternehmensnachfolge entnehmen Sie bitte dem Info-Blatt „Unternehmensnachfolge“.

"Unternehmensnachfolge"

Startseite

WiReGo bei XING