Umfrage 2013 zum Wirtschaftsstandort Goslar

Die aktuellste Unternehmensbefragung gibt ein eher positives Bild des Wirtschaftsstandortes Landkreis Goslar wider, jedoch scheint es bei ein paar wichtigen Standortfaktoren noch Verbesserungspotential zu geben.

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiReGo hat der Landkreis Goslar im August rund 540 Betriebe um eine Einschätzung verschiedener Standortfaktoren gebeten. Mit fast 200 Antworten und einer sehr guten Rücklaufquote von 35 Prozent stieß diese Befragung auf ein breites Echo. Nicht nur zahlenmäßig kann sich das Ergebnis sehen lassen: Insgesamt fühlen sich 92 Prozent der Unternehmen wohl bzw. sehr wohl an ihrem Standort. Initiiert wurde diese Online-Befragung vom neu gewählten Landrat Thomas Brych, der sich zu Beginn seiner Amtszeit einen Überblick über die Meinungen der Unternehmen bezüglich des Wirtschaftsstandortes Landkreis Goslar machen wollte. Inhaltich ging es im Fragebogen um wichtige Standortfaktoren sowie deren Schwächen und Stärken. Die einzelnen Kriterien wurden nach empfundener Wichtigkeit sowie Zufriedenheit bewertet.

Im nächsten Schritt werten Landkreis und WiReGo die Ergebnisse im Detail aus und nehmen zu einzelnen Unternehmen Kontakt auf. Mit Hilfe der Befragung können langfristige Ziele und Strategien für die Standortpolitik besser identifiziert werden.

Die kompletten Ergebnisse der Unternehmensbefragung finden Sie hier als PDF-Dokument: Unternehmensbefragung.

Startseite

WiReGo bei XING