Tourismus im Landkreis Goslar: Ganzjährig attraktive Region

Der Tourismus gehört nicht zu den Aufgaben der WiReGo und das ist auch gut so, denn im Landkreis Goslar gibt es Profis, die viel besser wissen als wir, was Gäste von einer modernen Tourismusregion erwarten. Einer dieser Profis ist der Harzer Tourismus Verband, der auf seiner Internet-Seite umfassend über die touristischen Angebote des Harzes informiert.

Goslar bietet eine ideale Ausgangsposition, um den Harz, das nördlichste deutsche Mittelgebirge, mit dem Brocken und seinem Nationalpark zu entdecken. Erkunden Sie den Harzer-Hexen-Stieg oder den Liebesbankweg in Hahnenklee. Folgen Sie auf dem Grünen Band dem Verlauf der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Mit Seilbahnen können Sie die höchsten Punkte Niedersachsens erreichen und die Abfahrt z. B. mit einem Monsterroller wagen oder eine der waghalsigen Downhill-Strecken für Mountainbiker testen. Über den ganzen Harz erstreckt sich ein Mountainbike-Routennetz mit 1.800 km Länge und 50.000 m Höhenunterschied, das Biker aus ganz Europa anzieht. Auch mit einem PS kommen Sie gut voran, nutzen Sie die auf Pferdeurlaube spezialisierten Hotels der Region.

Im Winter lernen Sie die kalte Jahreszeit von einer ganz anderen Seite kennen: Alpine Skiabfahrten, gespurte Loipen und rasante Rodelstrecken locken zahlreiche Wintersportler jeden Alters Jahr für Jahr in unsere Region.

Wer trotz der Berge nicht auf Wasser verzichten möchte, kann eine der 5 Talsperren oder einen der vielen Seen und Teiche besuchen. Hier können Sie nicht nur Baden, sondern auch Segeln oder den höchsten Linienschiffverkehr im Norden nutzen. Etwas wilder ist eine rasante Kanutour auf der Oker.

Haben Sie schon von Deutschlands größtem Kräuterpark in Altenau gehört? Waren Sie schon einmal in einem Hochseilgarten? Entspannen Sie in einer der zahlreichen Thermen im Harz in traumhafter Landschaft. Natürlich kommen auch Kinder auf ihre Kosten, z. B. im Freizeitpark-Krodoland, auf der Sommerrodelbahn oder in einem der Familienschwimmbäder.

Nicht nur der Oberharz hat Gästen etwas zu bieten. Im Harzvorland finden Sie die ehemalige Kaiserstadt Goslar oder etwa den ältesten Bahnhof Deutschlands in Vienenburg. Zahlreiche Veranstaltungen der Städte und Gemeinden locken Besucher aus ganz Europa. So ist ein Besuch des Goslarer Weihnachtsmarktes mit seinem malerischen Weihnachtswald vor historischer Stadtkulisse ein wirklich märchenhaftes Erlebnis. Das Altstadtfest in Goslar, das Lichterfest in Bad Harzburg, historische Walpurgisnächte im ganzen Harz oder das Sehusa-Fest in Seesen sind nur einige Beispiele für die zahlreichen Volksfeste und Märkte, die das ganze Jahr über in der Region stattfinden.

Auf den Internetseiten der Städte und Gemeinden finden Sie zahlreiche Informationen zu allen Veranstaltungen und Attraktionen.

Startseite

WiReGo bei XING